Hamam

Effegibi Easysteam

Der Dampfgenerator Easysteam von Effegibi besteht aus einer Einheit aus Generator, Gehäuse und Bedienung mittels Touch Bedienpaneel. Somit wird eine einfache Installation eines Dampfgenerators in einer Dusche ermöglicht.

Wir beraten Sie gerne

    06131 / 94599-0

Beschreibung

Effegibi Dampfgenerator Easysteam

Der Dampfgenerator Easysteam von Effegibi besteht aus einer Einheit aus Generator, Gehäuse und Bedienung mittels Touch Bedienpaneel. Somit wird eine einfache Installation eines Dampfgenerators in einer Dusche ermöglicht.

In einem Einbaugehäuse hinter einer gebogenen Glasplatte verbirgt sich die Technik des Dampfgenerators. Dieser wird während der Rohbauphase in Mauerwerk oder Trockenbauwand installiert und vereint einfache Installation mit fortschrittlicher Technik. Ein Bedienfeld mit rückbeleuchteten Icons steuert die Anlage.

Erhältlich in den Ausführungen 3 und 4,5 kW verwandelt dieses System die Dusche in ein wohltuendes türkisches Dampfbad.

Saunawelt Ausstellung Sauna Mainz

Easysteam ist in folgenden Ausführungen erhältlich:

Effegibi Easysteam 30

Raumvolumen (Kubikmeter): 0 – 3,5
Leistung: 3,0 kW max – 230Vac 1N 50-60Hz – 400Vac 3N 50-60Hz
Dampferzeugung: 4,4 Kg/h max

Effegibi Easysteam 45

Raumvolumen (Kubikmeter): 3,5 – 4,5
Leistung: 4,5 kW max – 230Vac 1N 50-60Hz – 400Vac 3N 50-60Hz
Dampferzeugung: 6,6 Kg/h max

Materialien

gebogene Glasplatte mit Siebdruck, Aluminium lackiert RAL 9003

Grundausstattung

Automatisches Kesselreinigungssystem, Regler für den Wasserzulauf, Automatischer Wasserablauf, Automatische Energiesparfunktion

Optionale Sonderausstattungen

Externes Touch-Bedienpaneel

ESS – Effegibi Sound System Kit mit Leuchte

Leuchte mit Farblichttherapie und Lautsprechern

Weißes Licht

Technische Informationen

1

Wasserzulauf

2

Wasserablauf

3

Stromversorgung

4

Anschluss für optionales Zubehör

Alle Arbeiten müssen von Fachpersonal oder einem unserer Servicecenter im Einklang mit den örtlichen und internationalen Richtlinien CEI64.8 (IEC 364 – 1) ausgeführt werden. Vergewissern Sie sich der Ordnungsmäßigkeit der elektrischen und hydraulischen Vorbereitungen für die Anlagen des Dampfgenerators (Wasserleitung mit Verschlussschieber, siphonierter Ablauf, Stromleitung mit entsprechendem magnetothermischen Fehlerstromschalter, usw.), siehe technisches Datenblatt. Alle Leitungen sind so miteinander zu verbinden, dass sie gelöst werden können (eventueller Ausbau des Generators zu Wartungszwecken). Verwenden Sie nur Messing- oder Kupferleitungen und niemals galvanisierte oder schwarze PVC- Leitungen.

Alle Angaben ohne Gewähr. (Herstellerangaben von Effegibi)

Quelle: Effegibi, Stand: 2017, Nähere Informationen www.effegibi.de